ABCB Athletic Box club Bern

145 Meistertitel, 29 Jahre ununterbrochen Mannschaftsmeister – das sind die Referenzen des berühmtesten und erfolgreichsten Box-Clubs der Schweiz. 1935 von David Avrutschenko gegründet, wurde unter dem Namen Athletic-Box-Club-Bern (ABCB) der Grundstein zu einer faszinierenden Story gelegt und Boxgeschichte geschrieben. Ab 1955 unter der Regie von Charly Bühler wurde der Club zum Inbegriff der Schule für Champions. Fritz Chervet, Paul Chervet, Max Hebeisen, Enrico Scacchia und viele Meister haben für den ABCB Lorbeeren erkämpft, die unvergesslich bleiben. Das verpflichtet! Deshalb werfen wir einen Blick in die Zukunft. Mit der Übernahme der Boxschule durch BOXEN BERN sind für den ABCB die notwendigen technischen Grundlagen geschaffen worden. Damit der Club aber wieder zu seiner alten Stärke zurückfindet, sind Boxfreunde gefragt, die den Verein mit Herzblut mittragen: die Mitglieder werden neu erfasst – wir freuen uns auf jede Zusage. Mit einer bescheidenen Jahresgebühr, gestaffelt in überblickbare Kategorien, gehören alle echten Boxfreunde zum legendären ABCB – im Ring oder neben dem Ring.


Ueli E. Adam

Präsident ABCB